Über uns


Der Stefflsbaur Erlebnishof hat einiges zu bieten. Zum einen ist die Lage großartig - Wiesen und Wald befinden sich in unmittelbarer Nähe, die Städte Kaufbeuren und Landsberg sind nahe gelegen. Zum anderen bietet die Vielzahl an Tieren und Pflanzen zahlreiche Möglichkeiten für erlebnisorientierte Angebote.

Uns liegen Mensch, Tier und Land am Herzen, weshalb wir auf ökologische Bewirtschaftung setzen. Wir haben uns nicht auf einen Betriebszweig spezialisiert, daher können verschiedenste Gesichtspunkte der Landwirtschaft thematisiert werden. Der Vorteil der nur geringen Mechanisierung bei uns liegt klar darin, dass sich unsere Gäste gut einbringen und "zupacken" können.

Unser Hof beherbergt überwiegend heimische und vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen. Wir halten eine Murnau-Werdenfelser Mutterkuhherde, Braune Bergschafe, Thüringer Waldziegen, Schwäbisch-Hällische Landschweine, Pferde, Gänse, Hühner (darunter Augsburger, Vorwerkhühner, Marans und Rebhuhnfarbige Italiener), Puten und Enten.

Darüber hinaus leben mit uns Hunde und Katzen auf dem Hof. Bei uns gibt es außerdem einen kleine Fischweiher sowie eine Streuobstwiese und einen Gemüse- und Kräutergarten.

Der  Stefflsbaur-Hof ist ein Lern- und Erlebnisbauernhof im Landkreis Ostallgäu. Wir sind nach den Vorgaben des bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten qualifiziert und sind Mitglied in der Interessensgemeinschaft "Lernort Bauernhof".